Identitätsnachweis

ID Austria

Die Handy-Signatur wird zur ID Austria weiterentwickelt

Der elektronische Identitätsnachweis ID Austria wird voraussichtlich im Herbst 2022 die für mittlerweile 3 Millionen User bekannte Handy-Signatur ersetzen.

Die ID Austria übernimmt sämtliche Funktionen der vertrauten Handy-Signatur. Die Bedienung bleibt gleich und der bisherige Handy-Signatur Benutzer wird laut Herausgeber A-Trust keinen Unterschied feststellen. Das Gleiche gilt für die Bürgerkarte sowie Gemeinde- und Dienstausweise mit Bürgerkartenfunktion.

Welche Zusatzfunktionen sind konkret zu erwarten?

Aufgrund von Datenverknüpfungen mit den behördlichen Registern wird der Grundstein für eine digitale Ausweisplattform gelegt. 

Reisepässe oder Personalausweise werden zukünftig automatisch in Form der ID Austria ausgestellt.

Der Führerschein kann über die ID Austria  am Smartphone abgespeichert werden.  

Der User bestimmt, welche Anwendungen mit der ID Austria verknüpft werden. Bei Beantragung eines Reisepasses oder Personalausweises kann die ID Austria ausdrücklich abgelehnt werden.  

Die ID Austria kann EU-weit genutzt werden.

Nähere Informationen zur ID Austria inklusive Hinweise zu den Registrierungsmöglichkeiten finden Sie auf der entsprechenden Website des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort unter: 

https://www.oesterreich.gv.at/id-austria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.