Versicherungswert

Versicherungswert

Der Versicherungswert ist der in Geld ausgedrückte objektive Wert einer Sache nach den Kriterien: neuwertig, altersbedingt oder verkehrsbedingt.

Die Versicherung zum Neuwert deckt die Kosten, die beschädigte, zerstörte oder entwendete Sache neuwertig wiederherzustellen oder wiederzubeschaffen.

Wird einer Sache ihr Alter angerechnet, dann handelt es sich um eine Zeitwertversicherung. Ersetzt wird ein dem Alter und der Abnützung entsprechender Betrag.

Bei einer Versicherung zum Verkehrswert, wird der erzielbare Verkaufspreis der versicherten Sache berücksichtigt.

Das Verhältnis Versicherungssumme zu Versicherungswert sollte ausgeglichen sein.

Beispiel: Eine Haushaltsversicherung ist grundsätzlich auf den Neuwert ausgerichtet, das es im Schadensfall nur selten möglich ist gebrauchte Alltagsgegenstände wiederzubeschaffen. Stattdessen sind KFZ-Kasko-Versicherungen immer Zeitwertversicherungen, da der Zeitwert eines PKWs rapide sinkt. Aus diesem Grund sind KFZ-Kasko-Versicherungen nur bei neuwertigen PKWs sinnvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.